[Home] [Willkommen] [Biografie] [Galerien] [Kontakt] [Impressum] [Disclaimer]

Biografie

ARGUSAUGE, Jahrgang 1958, beschäftigt sich seit ca. 30 Jahren - mal intensiver, mal weniger intensiv - mit der Fotografie. Seinen ersten Fotoapparat bekam er im Alter von sieben Jahren geschenkt. Seit dem hat ihn die Welt der Bilder nie mehr ganz losgelassen. Das erste Studio hat er sich während seines Studiums eingerichtet. Mit Erfindungsreichtum und Eigenarbeit mussten damals fehlende finanzielle Mittel kompensiert werden. Natürlich waren die Bilder alle analog. Tausende Dias lagern heute in seinem Archiv.

In den 80er und 90er Jahren war Musik ein wichtiger Teil seines Lebens. Und so kam es, dass er nach und nach zuerst die Cover der eigenen Platten und dann immer mehr auch die anderer Künstler fotografiert und gestaltet hat.

Neben der Natur- und Outdoorfotografie widmet er sich  jüngster Zeit gezielt der Arbeit im Studio. People-Fotografie vom Portrait über Fashion/Glamour/Beauty, Dessous bis hin zu Teilakt bzw. Akt bilden den Schwerpunkt seines künstlerischen Schaffens. Sein Ziel ist es dabei stets, die Bilder, die bereits in seinem Kopf kreisen, optimal umzusetzen. Sowohl technisch wie auch künstlerisch.

Vielleicht würde man ARGUSAUGE als konservativ und als Vertreter der “alten Schule” bezeichnen. Natürlich ist Bildbearbeitung und -nachbearbeitung heute ein unverzichtbarer Bestandteil des kreativen Prozesses. Trotzdem glaubt er fest daran, dass ein ausdrucksstarkes Bild ganz überwiegend durch das Auge des Fotografen sowie das richtige Zusammenspiel von Motiv, Situation bzw. Model(s) und Licht entsteht und nur zum kleineren Teil bei der digitalen Retusche vor dem Bildschirm.